Proteinidentifizierung

Das Molecular Proteomics Laboratory unterstützt Sie gerne bei der Identifizierung Ihrer Proteine. Hierfür stehen verschiedene MS-basierte Techniken zur Verfügung. So bieten wir für Einzel-Protein-Proben und mittel bis hochkomplexe Proteinmischungen LC-ESI-MS/MS-Analysen an.

Für erfolgreiche MS-Analysen ist ein mit uns abgestimmter Arbeitsablauf bei der Probenvorbereitung notwendig. Kontaktieren Sie uns daher frühzeitig und beachten Sie hierzu bitte auch unsere FAQs.


Bei der de novo-Sequenzierung und der Identifizierung posttranslationaler Modifikationen ist eine Preisangabe im Voraus nur sehr eingeschränkt möglich, da der zu erwartende Arbeitsaufwand hierbei sehr stark differieren kann. In einzelnen Fällen ist eine Optimierung der Verdau bzw. der Präparationsbedingungen notwendig und würde entsprechend dem Arbeitsaufwand verrechnet. Je nach Komplexizität der Probe und Fragestellung kann es notwendig sein die Proben mit einem hochauflösenden Massenspektrometer (z.B. LTQ-Orbitrap Elite) zu vermessen. Zur Preisanfragen setzen sie sich bitte mit Prof. Dr. Kai Stühler in Verbindung.